Beliebte Reiseziele auf Mauritius

Entdecken Sie die beliebtesten Reiseziele auf Mauritius. Die Hauptstadt Port Louis ist auf jeden Fall einen Ausflug wert.
Blume
Palme mit Sonnenuntergang
Palme
Wasser mit Pflanzen

„Zuerst wurde die wunderschöne Insel Mauritius geschaffen, später das Paradies. Jedoch war das Paradies nur eine billige Kopie der Insel Mauritius“, so schwärmte Mark Twain vor rund 100 Jahren. Und gerade die Hauptstadt ist interessant.

 

Mauritius

Mauritius und die Hauptstadt Port Louis sind nicht nur in den Flitterwochen eine Reise wert. Hier kann auch die ganze Familie wunderbare Urlaubstage erleben. Eine wunderschöne Landschaft, nette Menschen und ein ausgezeichnetes Essen machen die Insel zu einem unvergesslichen Urlaubsziel für Groß und Klein.

Diese traumhafte Insel im Indischen Ozean, erfüllt beinahe alle Sehnsüchte.

Wie ein übergroßes Juwel liegt die Insel Mauritius da - eingefasst von sehr schönen, schneeweißen Stränden sowie dem tiefblauen Meer, umhüllt von einer angenehm warmen Luft, die die Insel Mauritius das ganze Jahr hindurch zu einem sehr beliebten Reiseziel macht.

Wie magnetisch angezogen fühlen sich jedoch auch die meisten Urlauber von den wunderbaren Sandstränden und dem Wassersport auf Mauritius.Die meisten Urlauber verspüren jedoch nicht das Verlangen das Innere der Insel kennen zu lernen. Zu einem gelungenen Urlaub auf Mauritius gehören jedoch auch immer der Kontakt zu den Einwohnern von Mauritius, sowie ein kleiner Bummel durch die wunderschönen Ortschaften und durch die Hauptstadt Port Louis. Hier findet das Leben auf den Straßen statt, wie in den meisten tropischen Ländern. An allen Ecken und vor den Läden sieht man die Menschen plaudernd oder gemütlich ein Bier trinken.

An keinem anderen Ort auf der schönen Insel Mauritius herrscht mehr Treiben. Neben den Katamarantouren in den wunderschönen Sonnenuntergang sowie abenteuerliche U-Boot Fahrten können auch besondere Spaziergänge gemacht werden - unter Wasser! Über die Treppe geht es hinab ins 3,5 Meter tiefe Wasser. Man macht dies selbstverständlich mit einem Helm.

Ernsthafte Taucher dürfen auf diesen “Kulturschock” jedoch auch verzichten. Der Ort gilt wegen seiner schönen Bucht, der vielen kleinen Boutiquen, der Restaurants sowie des Yachthafens als Cote dÁzur der Insel Mauritius. Bummeln, ausgehen, einkaufen, schlemmen sowie Sport treiben - der Ort hat die schönste touristische Infrastruktur von allen Ferienorte auf Mauritius. In diem Ort ist das Zentrum von der hiesigen Gastronomie, und ebenso das Nachtleben spielt eine entscheidende Rolle.

Wegen der sehr schönen Bucht ist dieser Ort auch das Zentrum des Segeln- sowie ein Wasserskisport . Die Läden von den Ausstattern liegen nahe am Ufer. Die Anbieter bieten neben einem Verleih von Ausrüstungsgegenständen auch Ausflugsfahrten an.

Die Boutiquen, die Einkaufspassagen sowie die Souvenirläden laden den Urlauber auf Mauritius zum Shoppen auch in die Hauptstadt ein. Viele Cafes, Pups sowie Restaurants bieten Köstlichkeiten, auch zu günstigen Preisen. Der Ruf von Mauritius als ein Einkaufsparadies wird durch Vielfalt und eine besondere Qualität der Einkaufsmöglichkeiten komplett gemacht. Zollfreie Einkaufsläden halten für Touristen, welche einen gültigen Reisepass sowie ein Flugtickets vorlegen können, eine große Auswahl an verschiedenen Produkten zu sehr günstigen Preisen an. Jedoch beschränken sich die Besichtigungen auf 2 farbenfrohe Hindutempel. Dennoch ist Mauritius auch für Kulturliebhaber eine Reise wert.

Ein Botanischer Garten hingegen, nahe des Ortes Grand Baie, ist als Garten mit der umfangreichsten Artenvielfalt bekannt. Bekannt ist er auch wegen seiner wunderschönen Wasserlilien sowie der Schattenpalme, welche nur einmal alle 60 Jahre zu blühen beginnt. Die Insel Mauritius feiert im Jahre 2008 einen großen Geburtstag. Vor 40 Jahren, genau am 12. März 1968, wurde diese Insel im Indischen Ozean zur unabhängigen Insel erklärt.


Startseite | Impressum | Partner | Sitemap | Kontakt | © 2008 - 2018 by STERN TOURS