Sport und Erlebnis auf Mauritius

Segeln, Surfen, Tauchen, Golfen, Wellness, ... Der Urlauber kann aus den verschiedensten Sport Angeboten wählen.
Mauritius Insel
Hand mit Golfschläger
Delfin
Urlauber treibt Sport

Wer in seinem Urlaub auch etwas erleben möchte, findet auf Mauritius eine große Auswahl unterschiedlichster Sportangebote vor. Von Tauchen über Segeln bis hin zum Golfen kann auf Mauritius nahezu jeder Sportart nachgegangen werden.

Segeln, Surfen und Tauchen auf Mauritius

Mauritius ist ein Wassersportparadies, man kann auf der Insel u.a. Segeln, Surfen, Jet Ski, Motorboot, Kanu, Parasailing, Schnorcheln, Tauchen und Tiefseetauchen. Großer Beliebtheit erfreuen sich Segeltörns rund um die Insel. Erstklassige Surfbedingungen herrschen am Spot Le Morne / Brabant im Südwesten der Insel vor. Sehr gute Bedingungen für Wind-Surfen findet man u.a. in Luv. Die Surfspots sind dort für Anfänger sowie auch fortgeschrittene Surfer geeignet.

 

Beim Segeln kann man auch mal Pause machen und Tauchen gehen. Eine Vielzahl der Tauchplätze befinden sich entlang der Nordwestküste von Mauritius und in der Bucht. Die Unterwasserwelt ist faszinierend, man trifft auf Anemonenfische, Kaiserfische, Meerbarben, Zackenbarsche, Muränen, Drachenköpfe, Gelbstreifenhusar, Meerbarben, Rochen und Korallen. Rund um Mauritius kann man wundervoll Hochseefischen und begegnet auch Riesenhaien, Bonitos, Thunfischen, Barrakudas sowie dem blauen und schwarzen Marlin.

 

Nationalpark, Botanischer Garten, Vogelschutzgebiete auf Mauritius

Auf Mauritius gibt es eine Vielzahl schöner Nationalparks, Naturreservate, Botanische Gärten und Vogelschutzgebiete, die zu Spaziergängen und Wanderungen einladen. Zu den beliebten Nationalparks zählt u.a. der Black River Georges Nationalpark mit einer Vielzahl von Wasserfällen, vielen Seen und einem reichen Tierbestand, u.a. an Affen und Vögeln. Der Black River Georges Nationalpark lädt mit neuen beschilderten Wanderwegen auf einer Gesamtlänge von mehr als 60 Kilometern Länge zum Wandern ein und sollte während einer Mauritius Reise besucht werden. Es ist das größte Wandergebiet auf Mauritius. Im Südosten der Insel bei Cluny im Grand Port District befindet sich der schöne Park Le Val Nature mit vielen Seen, Quellen und Teichen. Ein weiterer sehr schöner Naturpark ist der Le Domaine du Chasseur mit einem reichen Tierbestand an Hirschen, Rehen, Affen und Wildschweinen. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Vogelschutzpark Casela Bird Parkin mit mehr als 140 Vogelarten, Tigern, Affen und Schildkröten.

Zu den Highlights unter den Naturgärten zählt u.a. der Botanische Garten von Pamplemousse, 12 Kilometer von der Hauptstadt Port Louis mit tropischen Zierpflanzen, Palmen, und vielen schönen Orchideenarten. 

Mauritius Golf

Die Insel Mauritius verfügt über zahlreiche schöne Golfplätze auf denen Golf gespielt werden kann. Insgesamt befinden sich auf der Insel Mauritius u.a. sechs 18 Loch- Golfplätze.

Mauritius ist ein regelrechtes Mekka für Golfspieler, zu den 18 - Loch Golf-Plätzen zählen u.a. das Beachcomber Paradis Hotel & Golf Club, die Constance Belle Mare Plage, die Heritage Golf & Spa Resort, Le Telfair Golf & Spa Resort und Le Touessrok. 

Wellness auf Mauritius

Sehr beliebt sind auch Wellnessreisen nach Mauritius mit einer Vielzahl von Luxushotels. Auch nach dem Segeln empfiehlt sich eine Massage.

Zu den Luxushotels zählt u.a. das berühmte Beau Rivage Resort, die Wellness Anlage des Hotels ist eine der besten Spa Anlagen auf der Insel.

Auf Mauritius gibt es weiterhin eine Vielzahl sehr schöner Kur- und Wellnesshotels, Spa Hotels, Heilquellen, Heilbäder und Thermalseen.

Tauchen und Surfen in anderen Ländern

Neben Mauritius gibt es selbstverständlich auch andere Reiseziele, die Möglichkeiten zum Tauchen und Surfen anbieten. Ein beliebter Spot ist Kanada, das einige Auswahlmöglichkeiten an Trendsportarten bietet. Das Wasser in Kanada ist zwar kälter, doch dafür locken die Gelegenheiten, mit Delfinen und Walen zu tauchen. Unbestritten ist die Tatsache, dass man in Kanada hervorragende Surf-Spots finden kann. Genannt sei bspw. der bekannte Bondi-Beach. Einige der weltbesten Surfer kommen daher auch aus Kanada. Im Kanada Forum findet man weitergehende Infos zum interessanten Reiseziel Kanada.

 

Startseite | Impressum | Partner | Sitemap | Kontakt | © 2008 - 2018 by STERN TOURS